Menu
Start > Stellenangebote > Leitende MFA (m/w/d) für die Onkologische Ambulanz
16. April 2021

Leitende MFA (m/w/d) für die Onkologische Ambulanz

Wir suchen zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine
Leitende MFA (m/w/d) für die Onkologische Ambulanz
am Standort St.-Josefs-Hospital.

Unser Spektrum

  • Zytostaseraum zur Applikation der Chemotherapie (7 Stühle)
  • 4 Ambulanzzimmer mit Untersuchungsliegen mit Sonographie, Durchführung auch von KMPs und Liquor-/Pleura-/Aszitespunktionen

Ihre Aufgaben

  • Leitung, Koordination und Management der Ambulanz inkl. Terminvergabe
  • Geräteaufbereitung und -überwachung (Sonographie, EKG, Sauerstoffflaschen, Infusomaten, Computer, Pulsoxymeter, Monitorgerät, POCT-Gerät für Blutbild etc.)
  • Materialbestellung
  • Rezepterstellung
  • Überwachung der Hygienemaßnahmen, der Durchführung von Audits und Unterstützung des Qualitätsmanagements
  • Anleitung und Kontrolle der Abrechnung nach Paragraph 116
  • Führung der Mitarbeiter (derzeit 8), Einteilung der Arbeitszeit, Durchführung der Mitarbeitergespräche und Teilnahme an regelmäßigen Teambesprechungen
  • Anleitung der Mitarbeiter zur Fort- und Weiterbildung
  • Zusammenarbeit mit der hämatologisch-onkologischen Station
  • Enge Kooperation mit den Ärzten und deren Unterstützung

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als MFA
  • Langjährige Erfahrung im Management einer Praxis
  • Onkologische Erfahrung wünschenswert, aber nicht unbedingt erforderlich
  • Hohe fachliche Kompetenz mit der Fähigkeit selbstständig zu arbeiten und Verantwortung zu übernehmen
  • Physische und psychische Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an Empathie
  • Interesse und Freude am Beruf mit modernem Berufsverständnis
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Die Identifikation mit den Zielen eines konfessionellen Krankenhausträgers

Wir bieten

  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe
  • Professionelle Einarbeitung
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • Fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR)
  • Zusätzliche Altersversorgung
  • Eine unbefristete Stelle

Wir sind
Die Katholische Krankenhaus Hagen
gem. GmbH ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung in Hagen | Westfalen.

Ihr Kontakt
Prof. Dr. Doris Kraemer, Chefärztin
T 02331 805 9950

Katholisches Krankenhaus Hagen gem. GmbH
Bandstahlstr. 14 • 58093 Hagen

Ihre Adresse für Bewerbungsunterlagen
bewerbung@kkh-hagen.de

Oder bewerben Sie sich gleich hier


Name*:
Vorname*:
Straße*:
PLZ Ort*:
E-Mail*:
Bewerbungsfoto
(jpg, max. 1,5 MB)*:
Bewerbungsunterlagen
(nur PDF, max. 1,5 MB)*:



Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Bewerbung elektronisch erhoben und gespeichert werden.Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail-info@kkh-hagen.de widerrufen.