Menu
Start > Allgemein > Brustschmerz – was tun? Chest-Pain-Unit im St.-Johannes-Hospital eröffnet
16. Februar 2022

Brustschmerz – was tun? Chest-Pain-Unit im St.-Johannes-Hospital eröffnet

Mitte Januar 2022 wurde die neue Chest-Pain-Unit (Brustschmerzzentrum, kurz „CPU“) der Klinik für Kardiologie am St.-Johannes-Hospital eröffnet.

Diese Spezialeinheit mit zunächst 4 Betten ist die erste Einrichtung dieser Art in Hagen und dient als Anlaufstelle für alle Patientinnen und Patienten mit akut aufgetretenem Brustschmerz. Generelles Ziel der CPU ist es, rasch und zielgerichtet die Diagnose abzuklären und umgehend therapeutische Maßnahmen einzuleiten. Der Leiter des Brustschmerzzentrums, Chefarzt Dr. Gisbert Gehling, freut sich über diesen neuen Spezialbereich: „Wir sind personell, räumlich und technisch optimal für die Abklärung aller Arten von Brustschmerz ausgestattet. Insbesondere sollen hier Patientinnen und Patienten aufgenommen und untersucht werden, bei denen der Verdacht auf einen Herzinfarkt, akute Erkrankungen der Hauptschlagader (Aorta), Lungenembolie und andere bedrohliche Herzkreislauf-Erkrankungen besteht.“

365 Tage im Jahr 24 Stunden aufnahmebereit

Die Einheit ist ganzjährig 24/7 aufnahmebereit und wird von einem speziellen Ärzte- und Pflegeteam betreut.

Durch die enge Verzahnung mit dem in unmittelbarer Nähe befindlichen Herzkatheterlabor der Klinik, für die auch eine 24/7-Herzinfarktbereitschaft besteht, mit der Zentralen Notaufnahme und mit der interdisziplinären Intensivstation sind alle akutmedizinischen Bereiche des Krankenhauses für eine optimale Versorgung der Patienten vernetzt. Darüber hinaus können alle erforderlichen speziellen radiologischen Untersuchungsverfahren (z.B. hochauflösende Computertomographien oder Kernspintomographien) auf gleicher Ebene in der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie in höchster Qualität durchgeführt werden.

Geschäftsführer Henning Eichhorst hat die Einrichtung der Chest-Pain-Unit forciert: „Die Einrichtung dieser Einheit bedeutet einen wichtigen, neuen Meilenstein in der optimierten Akutversorgung von Patientinnen und Patienten aus Hagen und Umgebung.“

Oberarzt Fahim Azizi, die Pflegerische Leitung der CPU Melanie Maycher, Chefarzt Dr. med. Gisbert Gehling und Pflegedienstleitung Aneta Piotrowski präsentieren die neue Einheit