Menu
Start > Fachkliniken > Schmerzmedizin > Schmerz-Tagesklinik

Schmerz-Tagesklinik

Als eine der wenigen Schmerzkliniken in Deutschland bieten wir die multimodale Schmerztherapie als Tagesklinik an. Die Besonderheit daran ist, dass Sie als Patient*in täglich (Montag-Freitag) von 8-16 Uhr zur Behandlung in unsere Schmerzklinik kommen und am Nachmittag/Abend wieder in Ihr häusliches Umfeld zurückkehren können. So gelingt es, erlernte Bewältigungsstrategien in das gewohnte Umfeld zu integrieren.

Während des Aufenthaltes erhalten Sie eine Kombination aus medizinischen, physiotherapeutischen, ergotherapeutischen sowie schmerzpsychotherapeutischen Behandlungen. Diese finden sowohl in Einzel- als auch in Gruppentherapien mit max. 8 Personen statt. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt bei 4 Wochen.

Voraussetzungen

Für einen bestmöglichen Behandlungserfolg sollten folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Sie hatten einen Ersttermin in unserer Schmerzambulanz
  • Es besteht zum Zeitpunkt der Aufnahme keine akute körperliche oder schwere psychische Erkrankung, die einer unmittelbaren Diagnostik oder spezifischen Behandlung bedarf (z.B. Knochenbrüche, offene Wunden, neu aufgetretener Diabetes, schwere Depression oder Angststörung, Psychosen oder Suchterkrankungen)
  • Hinreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Körperliche Stabilität und Belastbarkeit, um z. B. Gehstrecken zu den Anwendungen zu bewältigen
  • Ausreichende Therapiemotivation und Verständnis für den ganzheitlichen Ansatz in Verbindung aus aktiv-übenden Verfahren und schmerzpsychotherapeutischen Elementen

Gerne überprüfen wir gemeinsam mit Ihnen die Voraussetzungen für eine tagesklinische Behandlung in einem ausführlichen Gespräch in unserer Schmerzambulanz. Die Kontaktdaten sind in der Rubrik Kontakt hinterlegt.

Ihr erster Tag in der Schmerz-Tagesklinik

Am Aufnahmetag wenden Sie sich im St.-Johannes-Hospital zunächst an die Patientenaufnahme, welche sich im Foyer des Erdgeschosses befindet. Bei der Aufnahme werden alle Formalitäten für Ihren tagesklinischen Aufenthalt erledigt.

Wichtig:

  • Bitte kommen Sie wegen der Blutabnahme am ersten Tag nüchtern zur Aufnahme (Medikamente dürfen mit einem Schluck Wasser eingenommen werden).
  • Bringen Sie sich für ihren 1. Tag deshalb ein kleines Frühstück für diesen Morgen mit.

Bitte bringen Sie zum Aufnahmetag folgende Unterlagen mit:

  • Krankenhauseinweisung
  • Versichertenkarte
  • Zusatzversicherungsunterlagen
  • Eventuelle neue Unterlagen seit ihrem letzten Ambulanztermin
Was benötigen Sie für Ihre Therapien?

Zur Durchführung Ihrer Therapien benötigen Sie:

  • Lockere, sportliche Kleidung
  • Festes Schuhwerk, gerne Turnschuhe
  • Jacke / wärmere Kleidung, falls Sie bei Walking teilnehmen
  • Medikamente (durch wen gestellt)?
Kontakt/Ort

Kontakt Tagesklinik

Station 15
Tel.: (02331) 696 674
Fax: (02331) 696 284
E-Mail: schmerzklinik@kkh-hagen.de

Sie erreichen unsere Pflegekräfte der Tagesklinik

Mo - Do            8.00 bis 16.00 Uhr
Fr                     8.00 bis 15.00 Uhr

St.-Johannes-Hospital
Hospitalstr. 6-10
58099 Hagen