Menu
Start > Wohn- und Pflegezentrum

Herzlich willkommen
auf den Seiten des Wohn- und Pflegezentrums St. Hedwig in Hagen.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Angehörige, liebe Besucher,

aufgrund der allgemeinen Entwicklung der Covid19-Infektionszahlen und einer neuen behördlichen Verordnung wurden die Besuchs- und Hygieneregelungen erneut angepasst.

Ab sofort gilt:

  • Der Zutritt zur Einrichtung ist nach der 3G-Regelung gestattet
  • Das Tragen von FFP2-Masken ist für nicht geimpfte/ nicht genesene Besucher verpflichtend, für alle anderen Besucher wird es empfohlen.
  • Der Nachweis eines negativen Covid19-Testergebnisses darf nicht älter als 24 Stunden sein. Die Möglichkeit vor Ort einen PoC-Schnelltest durchzuführen, besteht weiterhin zu den bekannten Zeiten.
  • Bitte achten Sie weiterhin verstärkt auf die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

ACHTUNG

Ab dem 15.11.2021 gelten, neben den bekannten und allgemein gültigen Regelungen, neue Richtlinien für Pflegeeinrichtungen:

Für Personen, deren 2. Impfung  (alternativ 1. Impfung nach einer Covid19-Infektion) mehr als 6 Monate zurückliegt bzw. die anschließende Auffrischimpfung vor weniger als 14 Tagen erfolgte, gelten die Regelungen wie für nicht geimpfte Besucher. Demnach ist in der Einrichtung eine FFP2-Maske zu tragen und ein negativer Covid19-Testnachweis vorzulegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.

Bitte halten Sie Ihre entsprechenden Nachweise zur Überprüfung bereit. Diese Maßnahmen dienen dem Schutz aller Bewohner, Gäste und Mitarbeiter.

Für Fragen stehen Ihnen selbstverständlich alle Mitarbeiter des Hauses zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre aktive Mitarbeit.

Ihr Team des St.-Hedwig

 

Neu! Skype-Time. Sprechen Sie mit Ihren Angehörigen im St.-Hedwig.

Montag + Freitag von 10 bis 11 Uhr
Dienstag + Donnerstag von 14 bis 15 Uhr

Vorherige Anmeldung ausschließlich unter Tel. 02331 3774 563

Mobiles Telefonieren mit Ihren Angehörigen im St.-Hedwig.

Für jeden Wohnbereich ist ein Mobiltelefon eingerichtet, so dass Sie direkt mit Ihren Angehörigen  sprechen können. Die jeweilige Erreichbarkeit erfahren Sie unter Tel. 02331 3774 563

Nach der Corona-Pandemie können Sie sich selbstverständlich unser Haus nicht nur im Internet, sondern auch gern vor Ort ansehen. Wir stehen Ihnen dabei gern für weitere Fragen zur Verfügung und würden uns freuen, Sie bei einem späteren Besuch in unserem Haus persönlich begrüßen zu dürfen.

Eingang Wohn- und Pflegezentrum St. Hedwig